Der Verein

Im Ballettverein Aerzen e.V. können Tänzerinnen und Tänzer ab 4 Jahren den Klassischen Tanz in all seinen Ausdrucksformen kennenlernen und Spaß an der grazilen Bewegung finden. Neben der Tänzerischen Früherziehung bieten wir Ballett für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Fortgeschrittene Tänzerinnen können bei uns auch den Spitzentanz erlernen. Regelmäßig erweitern wir unser Angebot durch Workshops in unterschiedlichen Bereichen,  z.B. Modern Dance, Stepptanz, Jazz Dance, Hip Hop oder Feldenkrais.

Der Verein ist aus einer Arbeitsgemeinschaft der “Schule im Hummetal” unter Leitung des ehemaligen Schuldirektors Ulrich Seidel entstanden und wurde im März 1989 als gemeinnütziger Verein anerkannt. Das Tanzen, Gemeinschaft, Freundschaft und gemeinsame Aktivitäten sind uns gleichermaßen wichtig. Bei öffentlichen Auftritten können alle kleinen und großen Tänzerinnen und Tänzer Bühnenerfahrung sammeln und das Erlernte stolz präsentieren. 

Unsere ehrenamtlich tätigen Gruppenleiterinnen werden von zwei Fachkräften in ihrer Arbeit mit Rat und Tat unterstützt. Kaoru Niida ist ehemalige Profitänzerin und nun Ballettlehrerin. Sie unterrichtet bei uns die Erwachsenen. Carolin Bengtson ist staatlich geprüfte Tanzpädagogin und unterrichtet die Gruppe der Teenies und jungen Erwachsenen.

Eine Mitgliedschaft für ein halbes Jahr kostet bei uns 57 Euro pro Person, Familien bezahlen 72 Euro.

Alle Interessenten sind herzlich willkommen!